Zero Waste Lifestyle

Ein Zero Waste Lebensstil ist anstrengend und einschränkend? Finden wir nicht! Es ist erfinderisch und mach Spaß! Unsere Philosophie orientiert sich an vielen Positivbeispielen. Die Autorin und Pionierin Bea Johnson ist eine davon. In zahlreichen Beiträgen, Vorträgen und in ihrem Buch „Glücklich leben ohne Müll“* macht sie deutlich, wie einfach ein Zero Waste Leben sein kann. Zahlreiche Blogs und Autor*innen tragen Beas Philosophie in den deutschsprachigen Raum. 

Im Vordergrund des Zero Waste Lebensstils steht Bea Johnsons 5R-Prinzip, welches als Hilfestellung dient. Die Reihenfolge dabei ist sehr wichtig: 

Refuse: Ablehnen, was man nicht benötigt.

Reduce: Reduzieren was man braucht. 

Reuse: Fast alle materiellen Konsumgüter kann man wiederverwenden. Second-Hand ist hier das Stichwort! 

Recycle: Kann das Produkt am Ende recycelt werden?

Rot: Der Rest wird kompostiert. 

Natürlich ist so ein Lebenswandel auch mit viel Planung verbunden. Aus diesem Grund stellen Zero Waste Vereine hilfreiche Blogbeiträge zur Verfügung, organisieren Stammtische, Workshops oder Zero Waste Challenges um den Einstieg in ein müllfreies Leben so einfach wie möglich zu gestalten. 

Es werden alle Bereiche aus dem Themenfeld Lifestyle abgedeckt: Müllfreies Einkaufen, Hygiene, Transport, Reisen, Konsum und vieles mehr! Ein Zero Waste Lebensstil zeigt, wie auf individueller Ebene auch aktuellen Herausforderungen entgegengetreten werden kann. 

*unbeauftragte und unbezahlte Werbung