Zero Waste

– null Abfall, null Verschwendung

 
 
 

Wir stehen für eine Zero-Waste-Philosophie, bei der die Abfallreduzierung an der Quelle startet.
Unsere Vision ist es, Teil einer globalen, ökologischen Bewegung zu werden.

We defend a zero waste approach which gives priority to waste reduction at the source.
Our vision is to become part of a global ecological transition.

Zero Waste

… ist das Erhalten aller Ressourcen durch:

  • eine verantwortungsvolle Produktion,
  • bewussten Konsum,
  • Wiederverwertung & Rückgewinnung von Rohstoffen und Materialien.
  •  

Dabei sollen diese weder verbrannt werden, noch auf andere Art Schadstoffe freisetzen. Auch die Umwelt (Land, Wasser, Luft) und die menschliche Gesundheit sollen nicht beeinträchtigt werden.

Der Dachverband

Zero Waste Germany e. V. ist ein Dachverband mehrerer lokaler, gemeinnütziger Zero-Waste-Organisationen in Deutschland. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein Umdenken zugunsten einer stetigen Verringerung von Müll und Verschwendung anzuregen.

Mit unserer Zero-Waste-Philosophie wollen wir Möglichkeiten für eine ressourcenschonende Lebensweise und
nachhaltiges Wirtschaften auf kommunaler sowie nationaler Ebene aufzeigen und die Stärkung der Kreislaufwirtschaft vorantreiben.

Wir arbeiten in den vier Bereichen Lifestyle, Wirtschaft, Zero Waste Cities sowie Politik (z. B. Gesetze).

Aktuell

Events, News, Blogeinträge

Zero Waste City Training

Am 12. und 13. November fand das von Zero Waste Germany (ZWG) und Mission Zero Academy (MiZA) organisierte „Zero Waste Cities Training“ in Berlin statt. Zero Waste

Transformation by Design, not by Disaster!

Zum einjährigen Bestehen der Bundesregierung am 8.12.2022 richtet sich ein Zusammenschluss aus BUND, Exit Plastik, Forum Umwelt und Entwicklung, Netzwerk Ressourcenwende und PowerShift mit einem Appell an die

We are excited to see how the Zero Waste movement in Germany is coming together! We believe Zero Waste Germany can benefit from the great experience in the European and global zero waste network and we look forward to learning from the best practices in Germany. We are delighted to support ZW Germany in any way possible and wish you all the best for this endeavour!

Joan Marc Simon - Zero Waste Europe
brussels-4056171_960_720